Frühjahrsputz für Sellestadt

Am Samstag den 14.03 nahmen wir bei der Aktion „Frühjahrsputz für Sellestadt“ der Freien Wähler Seligenstadt teil.

Die Müllverschmutzung in Seligenstadt ist für uns schon länger ein wichtiges Thema, gerade nachdem in unserer Schülerumfrage vom November 2018 die Sauberkeit unserer Stadt mit einer 2,7 (Schulnoten) bewertet wurde, was die zweit schlechteste Bewertung einzelner Themenfelder war.
Nachdem wir schon im September 2019 einen Änderungsvorschlag zum Antrag der CDU Fraktion „Parkbänke und Mülleimer“ eingebracht hatten (wobei unsere Ergänzungen im nachfolgenden Verfahren leider abgelehnt wurden), gab uns diese Aktion die Möglichkeit selbst aktiv zu werden.

Die Route startete auf der Bleiche und von dort aus am Bahndamm entlang bis zum Bahnhof. In dieser ersten Teilstrecke begegneten uns vor allem leere Glasflaschen, Überbleibsel von Rosenmontag und die allgegenwärtigen Zigarettenstummel. Es ging weiter an den Schienen entlang Richtung Schachenweg.

Müllsammeln entlang der Bahnschienen -eine Route vieler Hundebesitzer

Hier wurde deutlich, dass dies ein beliebter Weg für Hundebesitzer mit ihrem Vierbeiner ist. Wir fanden viele Beutel mit Hundekot, ein Zeichen dass die Besitzer so vernünftig waren die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners einzusammeln, jedoch wurde hier auf halbem Wege zum vorbildlichen Verhalten aufgegeben. Die Platikbeutel mit Inhalt wurden einfach in der Natur weggeschmissen. Hierbei kann zwar erwähnt werden, dass es auf diesem Weg keinen einzigen Mülleimer gibt, eine Entschuldigung für eine solche Umweltverschmutzung ist dies trotzdem nicht. Doch auch einige andere interessante Funde wie eine Tauchpumpe und mehrere Fahrradreifen konnten gemacht werden.

Befreiung eines Baumes von einer Plastiktüte in der Giselastraße

Insgesamt schafften wir in über drei Stunden deutlich weniger Strecke als gedacht, da die Menge an Müll mehr als erwartet war. Das zeigt uns, wie wichtig es ist weiter an dem Thema dranzubleiben. Uns 6 vom Jugendbeirat hat die Aktion sehr gut gefallen und das Sammeln hat sogar etwas Spaß gemacht, bei einem nächsten Frühjahrsputz für unser Städtchen sind wir gerne wieder mit dabei.

Abschließend möchten wir an jeden Seligenstädter und Besucher unserer schönen Stadt appelieren, seinen Müll in den dafür vorgesehenen Mülleimern zu entsorgen, selbst wenn dieser dafür gegebenfalls ein paar Meter weiter getragen werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.