Statement Pumptrack

Jugendbeirat Seligenstadt: „Sehen uns nicht nur um Freizeitmöglichkeit, sondern auch um politische Mitwirkung bestohlen“

Gemäß der Hessischen Gemeindeordnung ist der Jugendbeirat ein gewähltes Gremium, das die Interessen von Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt vertreten und von den Organen der Gemeinde bei Maßnahmen und Vorhaben, die die Belange von Jugendlichen betreffen, angehört werden soll.  Aus der Zeitung musste der Jugendbeirat erfahren, dass eine Pumptrail-Strecke im Wald ohne jegliche Vorgespräche oder Information restlos entfernt wurde.

„Statement Pumptrack“ weiterlesen

Reaktion auf den Offenbach-Post Artikel vom 10. März

Der Artikel mit dem Titel „Nicht ansatzweise unabhängig“ – Der Seligenstädter Jugendbeirat, seine Parteipolitiker und seine Probleme von Michael Hofmann wirft doch recht viele Fragen auf. Einige Aussagen möchten wir hier erläutern bzw. unsere Meinung dazu äußern.

„Reaktion auf den Offenbach-Post Artikel vom 10. März“ weiterlesen

Ergebnisse der 21. Jugendbeiratswahl 2019

Nach Stimmenanzahl sortiert.

Altersgruppe 12 – 14 Jahre:
Clara Schymura (107), Pauline Klein (78)

Altersgruppe 15 – 17 Jahre:
Emma Bayer (100), Lorenz Kleipa (99), Simon Rickert (98), Katharina Dehler (95), Hanna Nyssen (89), Tom Kopolt (76), Imke Hillebrand (67)

Altersgruppe 18 – 20 Jahre:
Natalie Weiß (111), Frederick Kubin (107), Nicole Kirchner (85), Barbara Rickert (83), Lucas Braun (71), Tom Handtusch (67), Wenke Hillebrand (47)

Damit geht der Jugendbeirat mit 16 Mitgliedern in die neue Amtszeit, zwei davon haben dieses Jahr das erste Mal kandidiert.
Mit einer Wahlbeteiligung von 15,58 % ist die Wahlbeteiligung zwar im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück gegangen, jedoch immer noch auf einem hohen Niveau verglichen mit früheren Wahlen. Von 1669 Wahlberechtigten nahmen 253 an der Online-Wahl teil.

Projektwoche „Beteiligung in der Politik“

Die Siebtklässler bei der Ortsbegehung des zukünftigen Basketballplatzes.

Vom 09. bis 13. September bot der Jugendbeirat im Rahmen der Projektwoche an der Einhardschule ein Politikprojekt für die 7. Klassen an. Hinter dem recht allgemeinen Titel „Beteiligung in der Politik“ verbarg sich unter anderem ein Ausflug ins Rathaus, eine Planungswerkstatt zum neuen Basketballplatz oder auch ein Planspiel einer Stadtverordnetenversammlung.

„Projektwoche „Beteiligung in der Politik““ weiterlesen

Jugendbeiratsvorschläge für die Tonne

Bereits letzte Sitzungsrunde hat der Jugendbeirat Seligenstadt den CDU-Antrag um drei Vorschläge zur Verbesserung der Parkbank- und Mülleimersituation in Seligenstadt ergänzt. In der vergangenen Stadtverordnetenversammlung am 02. September wurde über den Antrag abgestimmt – allerdings nicht alle Punkte auf einmal.
„Jugendbeiratsvorschläge für die Tonne“ weiterlesen

Offenes Feedback zur Testphase des Pilotprojekts „kvgOF Hopper“

Der Schein trügt – der Hopper hat nämlich keinen festen Fahrplan

Hop oder Top? Warum der Hopper den Beinamen „Flopper“ nicht verdient, aber es jetzt nach der ersten Testphase in unseren Augen einiges anzupassen gilt, erklären wir euch in diesem offenen Feedback.

„Offenes Feedback zur Testphase des Pilotprojekts „kvgOF Hopper““ weiterlesen